Autor: rk

Tu-204 fängt in Hangzhou Feuer

Tupolew Tu-204-100C

Tupolew Tu-204-100C Vollfrachter (Foto: Team Spottit)

Aviastar hat durch einen Brand auf dem chinesischen Flughafen Hangzhou einen Tupolew Tu-204 Frachter verloren, die Maschine ging auf dem Vorfeld in Flammen auf.


Am 8. Januar 2022 hat eine Tupolew Tu-204-100C während dem Pushback aus noch nicht geklärten Umständen Feuer gefangen und ist auf dem Vorfeld komplett ausgebrannt. Alle 8 Besatzungsmitglieder konnten sich glücklicherweise rechtzeitig in Sicherheit bringen. Der Frachtflug hätte die Tu-204 nach Nowosibirsk bringen sollen, an Bord der Maschine waren 20 Tonnen Fracht geladen.

Die Feuerwehr war rasch zugegen, konnte jedoch nicht verhindern, dass sich der Brand so schnell ausbreitete, dass der Rumpf hinter dem Flügel auseinanderbrach. Das Frachtflugzeug konnte durch die Feuerwehr rasch gelöscht werden, wurde durch das Feuer jedoch komplett zerstört.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top