Erstellt am: 28.07.2022, Autor: rk

Polen will KAI FA-50 Kampfflugzeuge kaufen

KAI FA-50

KAI FA-50 (Foto: KAI)

Polen will in Südkorea 48 Kampfflugzeuge vom Typ KAI FA-50 kaufen, diese Jets sollen rasch verfügbar sein.

Polen fühlt sich von Russland bedroht und will rasch aufrüsten, dabei standen weitere F-16 Fighting Falcon auf der Wunschliste des Verteidigungsministeriums, diese sind jedoch nicht rasch genug verfügbar, daher möchte Polen nun bei KAI bis zu 48 FA-50 Kampfjets kaufen. Die KAI FA-50 sollen laut Aussagen des polnischen Verteidigungsministers Mariusz Blaszczak im Portal Defence24.com bereits im nächsten Jahr verfügbar sein.

Der KAI FA-50 basiert auf dem T-50 Golden Eagle Trainingsflugzeug und wurde durch Korean Aerospace Industries (KAI) in enger Zusammenarbeit mit Lockheed Martin entwickelt. Der KAI FA-50 Kampfjet ist mit einem modernen Radar ausgerüstet und kann eine Waffenlast von bis zu 4.500 kg präzise ins Ziel bringen.

FliegerWeb News Sendung 10. Juli 2022

Airbus A321XLR abgehoben

easyJet kauft weitere Airbus Jets

Zweite Beechcraft Denali in der Flugerprobung

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top