Erstellt am: 13.10.2021, Autor: ps

Zürich präsentiert Septemberzahlen

Flughafen Zürich Sommer 2021

Flughafen Zürich im Sommer 2021 (Foto: Robert Kühni)

Im September 2021 sind 1'383’209 Passagiere über den Flughafen Zürich geflogen. Das entspricht einem Plus von 157.9% gegenüber dem Vorjahresseptember und einem Minus von 47,9 Prozent zum September 2019.

Das Passagieraufkommen am Flughafen Zürich blieb auch nach den Sommerferien im September auf einem hohen Niveau. Die Anzahl Lokalpassagiere lag im September 2021 bei 1'030’411. Der Anteil der Umsteigepassagiere betrug 25.0%, was 344’142 Passagieren entspricht.

Die Anzahl Flugbewegungen stieg im Vergleich zum Vorjahresmonat um 67.3% auf 16’068 Starts oder Landungen. Verglichen mit September 2019 fanden 34.1% weniger Flugbewegungen statt. Die durchschnittliche Anzahl Passagiere pro Flug lag mit 116.3 Fluggästen 41.8% über dem Vorjahreswert. Die Sitzplatzauslastung ist im Berichtsmonat um 21.0 Prozentpunkte auf 71.0% gestiegen.

Insgesamt wurden am Flughafen Zürich im September 34'158 Tonnen Fracht abgewickelt. Das entspricht einer Zunahme von 47.8% gegenüber dem Vorjahresmonat. Verglichen mit dem September 2019 wurde 6.2% weniger Fracht umgeschlagen.

Herbstferien 2021

Für die Herbstferienwochen rechnet die Flughafen Zürich AG von einem ähnlich hohen Verkehrsaufkommen wie während der Sommerferien. An Spitzentagen erwartet die Flughafenbetreiberin rund 70'000 Passagiere. Das erwartete Passagieraufkommen entspricht an einzelnen Tagen ca. 65% gegenüber der Vor-Krisenzeit.

Reisende werden gebeten, sich gut auf ihre Reise vorzubereiten. Dazu gehören unter anderem, sich frühzeitig über die Reisebestimmungen im Zielland zu informieren, falls erforderlich bereits getestet an den Flughafen zu kommen und am Check-in alle erforderlichen Reisedokumente bereit zu halten.

Flughafen Zürich

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top