Autor: rk

Video: Bruchlandung auf der Autobahn

Piper PA-32 Bruchlandung auf der Autobahn

Bruchlandung vom 9. August 2022 einer Piper PA-32 in Kalifornien (Foto: Corona Fire Brigade)

Glück im Unglück hatten am 9. August 2022 ein Pilot und sein Passagier einer Piper PA-32, die Maschine ging bei der Notlandung zu Bruch, die beiden Insassen konnten sich selbständig retten.


Der Pilot hat gegenüber US-amerikanischen Medien berichtet, dass er nach Problemen mit dem Triebwerk zu dem Flugplatz von Corona, Kalifornien zurückkehren wollte. Er war jedoch nicht sehr zuversichtlich, dass die Höhe dazu ausreichen würde, die Landebahn im Gleitflug zu erreichen, deshalb hat er sich zu einer Notlandung auf der Autobahn 91 entschieden.

Es ist ihm dabei gelungen, das einmotorige Reiseflugzeug in den Verkehr einzuordnen, ohne einen schweren Unfall mit den darauf fahrenden Autos zu verursachen. Ein Personenauto wurde bei der Notlandung, die zu einer Bruchlandung wurde, touchiert und beschädigt, die Insassen des Autos kamen dabei mit dem Schrecken davon.

Pilot und Passagier konnten sich selbständig aus dem Flugzeug befreien und blieben unverletzt. Die einmotorige Piper hat nach der Bruchlandung Feuer gefangen und wurde komplett zerstört. Die Feuerwehr von Corona war rasch an der Unfallstelle und konnte das brennende Flugzeug löschen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top