Lexikon

Fokker F.VI (PW-5)

Fokker F.VI (PW-5)

Die Fokker F.VI wurde Ende des Ersten Weltkriegs in Deutschland entworfen und hätte als Jagdflugzeug die Fokker D.VIII ablösen sollen. Die Maschine blieb bei einer Kleinserie für die US-amerikanischen Luftstreitkräfte.

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
Airliner
 
 
Piper PA-44 Seminole

Piper PA-44 Seminole

Die Piper PA-44 Seminole wurde Ende der 1970er Jahre am Markt eingeführt, es handelt sich dabei um ein zweimotoriges Schul- und Reiseflugzeug.

Anzeige
Airpower
 
 
Harbin SH-5

Harbin SH-5

Die Harbin SH-5 ist ein chinesisches Seeüberwachungsflugzeug, das auch für die U-Boot Jagd und zur Schiffsbekämpfung gedacht war, das Flugzeug blieb mangels moderner Triebwerke eine Kleinserie.

Anzeige
General Aviation
 
 
Piper Pa-46-310P Malibu

Piper Pa-46-310P Malibu

Die Piper Pa-46-310P Malibu ist ein einmotoriges Reiseflugzeug mit Druckkabine, das Flugzeug absolvierte am 30. November 1979 den Jungfernflug.

Anzeige
Geschichte
 
 
Handley Page H.P.24 Hyderabad (Archiv: Eberha

Handley Page H.P.24 Hyderabad

Bei der Handley Page H.P.24 Hyderabad handelt es sich um einen britischen Bomber aus den 1920er Jahren, von diesem Bomber wurden lediglich 44 Stück gebaut. Die Maschinen standen bis 1933 im Einsatz.

Anzeige
Segelflug
 
 
grunau_baby_2b_200

Grunau-Baby

Die Grunau-Babys förderten entscheidend die Entwicklung des Segelflugs in Deutschland. Durch ihren relativ einfachen Aufbau, hatten die Vereine die Möglichkeit ihr Grunau-Baby selbst zu bauen und zu reparieren.

Anzeige

Back to Top