Lexikon

Cessna Citation II (Foto: Jet Advisor)

Cessna Citation II

Die Cessna Citation II ist ein sehr erfolgreicher Kleinjet aus dem US amerikanischen Wichita, Kansas. Mit der Citation II hat Cessna den endgültigen Durchbruch in die Welt der Business Jets geschafft.

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
Airliner
 
 
Tupolev Tu-154

Tupolev Tu-154

Tupolev Tu-154, Land: Russland

Bei der Tuploev Tu-154 handelte es sich um ein Kurz- bis Mittelstreckenflugzeug, das von allen befreundeten Nationen der ehemaligen Sowjetunion als Verkehrsflugzeug eingesetzt wurde. Tupolev baute rund 900 dieser robusten Maschinen.

Spannweite: 37,55 m, Länge: 47,90 m, Geschwindigkeit: 965 km/h.

Anzeige
Airpower
 
 
Saab Viggen

Saab 37 Viggen

Mit dem System 37 Viggen hat Saab ein Mehrzweckkampfflugzeug geschaffen, das über drei Jahrzehnte das Rückgrat der schwedischen Luftwaffe. Abgelöst wurde der Saab 37 Viggen durch den Saab JAS 39 Gripen.

Anzeige
General Aviation
 
 
Cessna Citation Mustang

Cessna Citation Mustang

Bei der Cessna Citation Mustang handelt es sich um den Entry Level Jet von Cessna. Die Citation Mustang bietet Platz für vier bis fünf Passagiere.

Spannweite: 13,16 m, Länge: 12,37 m, Geschwindigkeit: 630 km/h

Anzeige
Geschichte
 
 
Hawker Henley

Hawker Henley

Die Hawker Henley war ein leichter Bomber, der trotz guten Flugleistungen nie zum Einsatz kam. Er wurde als Zielschlepper benutzt, blieb aber auch hier erfolglos.

Anzeige
Segelflug
 
 
grunau_baby_2b_200

Grunau-Baby

Die Grunau-Babys förderten entscheidend die Entwicklung des Segelflugs in Deutschland. Durch ihren relativ einfachen Aufbau, hatten die Vereine die Möglichkeit ihr Grunau-Baby selbst zu bauen und zu reparieren.

Anzeige

Back to Top