Erstellt am: 27.11.2019, Autor: ps

Omega Air übernimmt KDC-10 Tankflugzeug

Omega McDonnell Douglas KDC-10

Omega McDonnell Douglas KDC-10 Tanker (Foto: Omega)

Am 4. November 2019 hat Omega Air in San Antonio, Texas ihr erstes von zwei McDonnell Douglas KDC-10 Tankflugzeuge übernommen, die Flugzeuge wurden früher in Holland eingesetzt.

Mit der KDC-10 hat der US-amerikanische Tankerspezialist nun zum ersten Mal in seiner Geschichte ein Tankflugzeug mit einem Tankausleger in der Flotte, die beiden KDC-10 Tankflugzeuge wurden seit 1995 durch die niederländischen Luftstreitkräfte verwendet und im Herbst an Omega Air verkauft. Die McDonnell Douglas KDC-10 basiert auf der legendären dreimotorigen DC-10-30. Bislang betreibt Omega Air zwei Boeing KC-707 und eine McDonnell Douglas KDC-10, diese drei Maschinen können Kampfflugzeuge der US-amerikanischen Teilstreitkräfte nur über Schlauchsysteme betanken. Auf Wunsch der US Air Force hat Omega Air nun auch zwei Tanker beschafft, die über einen Tankausleger verfügen, mit diesem können nun auch fast alle Flugzeuge der US Air Force in der Luft betankt werden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top