Erstellt am: 08.03.2021, Autor: rk

Loyal Wingman abgehoben

Loyal Wing Man abgehoben

Loyal Wing Man Erstflug (Foto: Boeing)

Am 27. Februar 2021 absolvierte der Loyal Wingman von Boeing Australia seinen Jungfernflug, der Flug verlief laut Boeing reibungslos.

Das unbemannte Flugzeug startete am 27. Februar 2021 in enger Zusammenarbeit zwischen der Royal Australian Air Force und Boeing Australia auf der Woomera Range im Süden Australiens zu seinem erfolgreichen Erstflug. Die strahlgetriebene Drohne wird von Airpower Teaming System (ATS) unter der Leitung von Boeing Australia für die australischen Luftstreitkräfte entwickelt und gebaut. Australien beteiligt sich zu einem großen Teil an den Entwicklungskosten für den neuen auf Künstlicher Intelligenz aufbauenden Luftkampfhelfer. Die Royal Australian Air Force erhofft sich dementsprechend viel von der neuen Drohne, sie soll die Luftstreitkräfte in Zukunft in vielen Einsatzbereichen unterstützen und dies zu einem relativ günstigen Stückpreis von 3 bis 4 Millionen Dollar.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top