Erstellt am: 12.02.2020, Autor: ps

Mehr Corendon Flüge ab Weeze

Corendon Airlines Boeing 737 MAX 8

Corendon Airlines Boeing 737 MAX 8 (Foto: Corendon)

Die türkische Ferienfluggesellschaft Corendon Airlines verstärkt ihr Angebot ab dem niederrheinischen Flughafen Weeze.

Wie die Fluggesellschaft jetzt ankündigte, wird sie in der kommenden Sommersaison ab Weeze eine neue Verbindung zu den griechischen Inseln Kreta (Heraklion) und Rhodos anbieten. Wöchentlich angeflogen wird außerdem Hurghada, das Ferienparadies am Roten Meer. Bereits im Dezember hatte Corendon Airlines den Airport Weeze mit zwei wöchentlichen Verbindungen nach Antalya als neuen Abflughafen in ihr Programm aufgenommen. Auf allen Routen wird eine moderne Boeing 737-800 mit 189 Sitzplätzen eingesetzt.

Flugtickets können ab sofort online und im Reisebüro gebucht werden. Dort sind auch die die Pauschalreisen namhafter Reiseveranstalter mit den Corendon - Flügen ab Weeze verfügbar.

Fatih Tunc, Produktmanager von Corendon Airlines sagte: „Unser neuer Abflughafen Weeze ist gut erreichbar, die Wege sind kurz und besonders Familien mögen den stressfreien Ferienbeginn an einem regionalen Flughafen. Wir sind überzeugt, dass die vier Ferienziele, die wir im Sommer erstmals vom Airport Weeze aus anbieten, bei den Kunden am Niederrhein und in den Niederlanden sehr gut ankommen.“

Flughafengeschäftsführer Ludger van Bebber sagte:

„Wir freuen uns über die Entscheidung unseres Partners Corendon Airlines, im Sommer nun gleich vier neue Ferienflugziele ab Weeze anzubieten. Eine sehr gute Nachricht für unsere Kunden und für die Reisebüros in unserer Region.“

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top