Erstellt am: 01.02.2019, Autor: js

Kostenfreies Live-TV bei United

United Airlines Boeing 737 MAX 9

United Airlines Boeing 737 MAX 9

Rechtzeitig vor dem Super Bowl präsentiert United Airlines in 211 Flugzeugen vom Typ Boeing 737 mit Entertainmentsystem mehr als 100 kostenfreie Live-Fernsehkanäle.

Mit diesem Service macht United Airlines ungestörte TV-Unterhaltung von Gate zu Gate möglich. Zusätzlich zum Live-Angebot DIRECTV ohne Zusatzkosten an mehr als 30.000 Sitzplätzen erhalten United-Kunden mit der United App auch Zugang zu hunderten Filmen und Fernsehsendungen auf ihren persönlichen Endgeräten. Ihnen stehen somit mehrere tausend Stunden Unterhaltungsprogramm zur Verfügung.

„Dieses Jahr führen wir eine ganze Reihe von Innovationen und Verbesserungen ein, die eigens dafür entwickelt werden, das Reiseerlebnis für unsere Kunden zusätzlich zu verbessern“, sagte Toby Enqvist, Chief Customer Officer von United. „Unsere Kunden stehen im Mittelpunkt unseres Handelns und ihnen wollen wir einen möglichst entspannten und angenehmen Flug bieten. Die kostenfreien, in den Sitz integrierten oder über die persönlichen Endgeräte verfügbaren Unterhaltungssysteme sind beste Beispiele dafür.“

„Wir freuen uns sehr, dass United seinen Kunden kostenfreien Zugang zu Live-TV in mehr als 200 seiner Flugzeuge bietet. Sie können sich beim Genuss von DIRECTV wie im heimischen Wohnzimmer fühlen“, sagte Roman Pacewicz, Chief Product Officer von AT&T Business. „Ob die wöchentliche Lieblingssendung oder das Spiel des favorisierten Sportclubs, mit dem kostenfreien DIRECTV-Programm verpassen United Kunden keinen wichtigen Moment.“

Unterhaltung auf dem eigenen Endgerät

Im Lauf des vergangenen Jahres hat United sein Unterhaltungsangebot auf Flugzeuge ausgeweitet, die bislang nur mit DIRECTV ausgestattet waren. Die Fluggäste erhalten so die Möglichkeit, mit ihren persönlichen Telefonen, Tablets oder Laptops auf eine Sammlung von mehr als 280 kostenfreien Filmen und Fernsehsendungen zuzugreifen.

Barrierefreiheit

Zusätzlich hat United mit der in den festeingebauten Entertainmentsystemen verfügbaren Kategorie „Accessible Entertainment“ sein Unterhaltungsangebot für Kunden mit Einschränkungen bezüglich Hörvermögen und Mobilität verbessert. Accessible Entertainment offeriert ein Unterhaltungsprogramm, bei dem Titel mit beschreibender Audiospur und Untertiteln gesammelt angezeigt werden. United bietet derzeit mehr als 20 Filme und Fernsehsendungen mit beschreibender Audiospur sowie weitere 50 mit englischen Untertiteln an. Je nach Verfügbarkeit sind auch einige DIRECTV Kanäle mit Untertiteln verfügbar.

Über United

United Airlines und United Express verfügen über rund 4.800 Flüge am Tag zu 353 Airports auf fünf Kontinenten. Im Jahr 2018 beförderten United und United Express auf über 1,7 Millionen Flügen mehr als 158 Millionen Passagiere. United ist stolz auf das weltweit umfangreichste Streckennetz mit US-Hubs in Chicago, Denver, Houston, Los Angeles, New York/Newark, San Francisco und Washington, D.C. United betreibt eine Kernflotte von 770 Jets, der Regionalpartner United Express verfügt über 559 Flugzeuge. Die Airline ist Gründungsmitglied der Star Alliance, die mit insgesamt 28 Mitgliedsgesellschaften Flugverbindungen zu über 193 Ländern bietet. Weitere Informationen gibt es auf united.com sowie über Twitter (@United) und Facebook. Die Anteile der Muttergesellschaft des Unternehmens, der United Continental Holdings, Inc., werden an der NYSE unter dem Kürzel UAL gehandelt.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top