Erstellt am: 13.05.2019, Autor: ps

Air France und HOP! Melden Aprilzahlen

Airbus A380 Air France

Airbus A380 Air France (Foto: Airbus)

Air France und die Regional Tochter HOP! konnten im April 2019 insgesamt 4,469 Millionen Passagiere an Bord ihrer Flugzeuge begrüssen, das entspricht einem Plus von 14,1 Prozent.

Das relativ starke Passagierwachstum bei Air France und HOP! Lässt sich durch die streikbedingten Ausfälle von letztem Jahr erklären. Die Kapazität zeigte ebenfalls nach oben, sie wurde um 13,9 Prozent auf 14,462 Milliarden Sitzplatzkilometer ausgebaut, die Nachfrage wuchs um 15,9 Prozent auf 12,656 Milliarden Sitzplatzkilometer. Die Auslastung konnte im April um weitere 1,5 Prozentpunkte auf hohe 87,5 Prozent ausgebaut werden.

In den ersten vier Monaten des laufenden Jahres konnten Air France und HOP! insgesamt 16,475 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüßen, das entspricht einem Wachstum von 6,3 Prozent.

Air France ist zusammen mit KLM in der Air France KLM Group zusammengeschlossen und gibt die Verkehrszahlen ebenfalls als Gruppe bekannt.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top