Erstellt am: 13.05.2019, Autor: ps

Air France KLM mit mehr Passagieren

Air France Boeing 777-300ER

Air France Boeing 777-300ER (Foto: Air France)

Bei der franko niederländischen Fluggesellschaft stiegen im Berichtsmonat April 2019 insgesamt 7,464 Millionen Fluggäste zu, dies entspricht einem Wachstum von 8,8 Prozent.

Das relativ starke Wachstum lässt sich durch die Streiks bei Air France im letztjährigen April erklären. Die Verkehrsleistung hat sich bei Air France KLM um 8,3 Prozent auf 24,684 Milliarden Sitzplatzkilometer verbessert, die Nachfrage entwickelte sich um 9,2 Prozent auf 21,864 Milliarden Sitzplatzkilometer ebenfalls positiv. Die Auslastung stieg um 0,7 Prozentpunkte auf hohe 88,6 Prozent.

In den ersten vier Monaten stiegen bei Air France KLM insgesamt 27,209 Millionen Passagiere zu, das entspricht einem Plus von 4,1 Prozent.

Die ganze Air France Group transportierte im Berichtsmonat April 8,960 Millionen Passagier, das entspricht einem Wachstum von 9,2 Prozent, die durchschnittliche Auslastung lag bei hohen 87,3 Prozent und blieb somit unverändert.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top