Erstellt am: 20.10.2020, Autor: rk

Ukrainische Antonov abgestürzt

Ukrainische Antonov abgestürzt

Antonov An-26Sh Absturz (Foto: AviaPress)

Ein ukrainischer Militärtransporter vom Typ Antonov An-26Sh ist am 25. September 2020 im Landeanflug auf einen Militärflugplatz im Osten der Ukraine abgestürzt, 22 Menschen kamen dabei ums Leben.


Der zweimotorige Militärtransporter Antonov An-26Sh befand sich gestern Abend nach einem Übungsflug im Anflug auf die Landebahn 16 der Chuhuiv Air Base, diese liegt im Osten der Ukraine. Aus noch nicht geklärten Gründen stürzte das Flugzeug neben der Autobahn E40 ab und brannte aus. An Bord des Militärtransporters befanden sich laut offiziellen Angaben 28 Menschen, 22 kamen bei dem Unfall ums Leben, zwei konnten schwer verletzt geborgen werden und vier werden noch vermisst. Die Absturzstelle liegt rund zwei Kilometer nördlich des Flughafens neben einer viel befahrenen Autobahn. Das Unglück ereignete sich am Freitagabend, den 25. September 2020, um 20:50 Uhr Lokalzeit.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top