Autor: psen

Transportflugzeug in Kenia abgestürzt

Kenya Air Force  Harbin Y-12

Kenya Air Force Harbin Y-12-II (Team: Spottit)

In Kenia ist am 12. Januar 2021 ein Militärtransporter abgestürzt, dabei kamen vier Menschen ums Leben.


Der Militärtransporter vom Typ Harbin Y-12-II ist auf der Nairobi-Moi Air Base zu einem Transportflug nach Voi fliegen sollen. An Bord der zweimotorigen Harbin Y-12-II waren laut kenianischen Medienberichten vier Personen, ein Major, zwei Oberste und eine Zivilperson. Das Flugzeug stürzte aus noch nicht geklärten Gründen im Tsavo-East-Nationalpark rund zehn Kilometer Nördlich von seinem Zielort Voi ab. Alle vier Insassen kamen bei dem Unglück ums Leben. Der Unfall ereignete sich am Vormittag des 12. Januar 2021. Warum das Flugzeug bei dem Irima Hügel abgestürzt ist, muss eine Flugunfalluntersuchung zeigen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top