Erstellt am: 10.02.2021, Autor: ps

Erste Bell 505 NXi nach Europa ausgeliefert

Bell 505 NXi in Nepal

Bell 505 NXi in Nepal (Foto: Bell)

Bell Textron hat kürzlich die erste EASA zertifizierte Bell 505 NXi an einen Firmenkunden in Europa ausgeliefert. Die Übergabe erfolgte im Werk von Bell Textron Prag.

"Wir sind stolz darauf, die Bell 505 NXi nun auch unseren europäischen Kunden anzubieten", sagte Duncan Van De Velde, Managing Director für Europa und Russland. "Mit Erhalt der EASA-Zertifizierung Ende 2020 wird nun jede neue Bell 505 standardmäßig mit der integrierten Avioniksuite Garmin G1000 NXi ausgeliefert.

Die neue, verbesserte Avionik bietet eine erstklassige Reduzierung der Arbeitslast.

Die deutlich schärferen Displays und die schnellere Verarbeitungsleistung stellen Flug-, Flugzeug-, Verkehrs- und Geländeinformationen für die Piloten in einem leicht lesbaren Format dar und unterstützen damit maßgeblich das Situationsbewusstsein`"

Mit der neuesten Garmin-Avionik und dem zweikanaligen FADEC-gesteuerten Triebwerk ist die Bell 505 NXi in ihrer Klasse der fortschrittlichste Helikopter am Markt.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top