Erstellt am: 08.08.2022, Autor: rk

RUAG kann F-5 Tiger II der U.S. Navy warten

F-5N Tiger II

F-5N Tiger II (Foto: U.S. Navy)

Die RUAG kann sich einen Wartungsauftrag für 22 F-5 Tiger II der US-amerikanischen Navy sichern, der Auftrag wird über Tactical Air Support Inc. abgewickelt.

Die US Navy hat einen F-5-Modernisierungsauftrag an das US-Unternehmen Tactical Air Support (Tactical Air) vergeben. RUAG übernimmt als Subunternehmen Instandstellungsarbeiten an 22 F-5-Flugzeugen und den zugehörigen Triebwerken. Das Projekt steht für ein umfassendes Modifikationsprogramm und beinhaltet unter anderem ein Cockpit- und ein Radar-Upgrade, entwickelt durch Tactical Air Support.

Zum Auftrag gehören ebenso diverse Instandhaltungsarbeiten an F-5-Flugzeugen und deren Triebwerken. Die US Navy hat dafür Anfang Juli einen entsprechenden Auftrag an Tactical Air vergeben. RUAG ist als Unterlieferant bei Tactical Air für spezifische MRO-Leistungen an 22 F-5-Flugzeugzellen sowie für die Überholung von 44 J-85-Triebwerken zuständig. Die Flugzeuge hat die US Navy vor gut zwei Jahren von der Schweizer Luftwaffe erworben.

«Dieser Vertrag markiert für RUAG einen Meilenstein: er ermöglicht uns den für unser Kerngeschäft unabdingbaren Erhalt unserer einzigartigen Kompetenz im Bereich F-5, wodurch wir unseren Beitrag an eine souveräne Sicherheit der Schweiz leisten können. Zudem stärkt er unsere Position im internationalen Markt», betont Thomas Kipfer, Senior Vice President Business Area Air.

Tactical Air ist ein ziviles Unternehmen, das seinen Kunden – darunter die US Air Force, die US Navy und das US Marine Corps – so genannte «Red Air»-Flugzeuge für die taktische Luftfahrtausbildung und technische Beratungsdienstleistungen anbietet. Tactical Air beabsichtigt, auch internationale Kunden ausserhalb der USA zu bedienen.

«RUAG hat die Beziehung zu Tactical Air Support im kontinuierlichen Austausch über die vergangenen Jahre aufgebaut. Es freut mich sehr, dass sich die Anstrengungen und Ausdauer gelohnt haben. Mit diesem Vertrag legen wir den Grundstein für eine beidseitig gewinnbringende und weiter ausbaufähige Partnerschaft», sagt Philippe Erni, Vice President Marketing & Sales.

FliegerWeb News Sendung 3. August 2022

Tschechien will F-35 Lightning II

Ryanair fliegt Gewinn ein

150ster P-8A Poseidon ausgeliefert

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top