Erstellt am: 02.05.2019, Autor: ps

Australien übernimmt erste Falcon 7X

RAAF Falcon 7X

Erste VIP Falcon 7X für Australien (Foto: Verteidigungsministerium Australien)

Australien konnte am 16. April 2019 ihren ersten Dassault Falcon 7X Business Jet auf der Basis Fairbairn in Canberra begrüßen, zwei weitere VIP Jets werden in den nächsten Monaten folgen.

Die drei Falcon 7X werden die Challenger CL-604 VIP Jets ersetzen und durch Piloten der Royal Australian Air Force (RAAF) geflogen. Genutzt werden die Langstreckenjets hauptsächlich zum Transport von hohen Regierungsmitgliedern. Die australischen Falcon 7X Regierungsflugzeuge werden als Special Purpose Aircraft (SPA) bei der No. 34 Squadron in Canberra betrieben. Neben drei Besatzungsmitgliedern finden bis zu 14 Passagiere in der Falcon 7X Platz. Die maximale Reichweite liegt bei 5.950 Nautischen Meilen (11.020 km).

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top