Erstellt am: 21.04.2020, Autor: rk

500ster AH-64E Apache ausgeliefert

AH-64E Apache

AH-64E Apache (Foto: Boeing)

Boeing hat am 16. April 2020 die Auslieferung des fünfhundertsten AH-64E Apache Kampfhubschrauber bekanntgegeben.

Boeing hat in seinem Werk in Mesa im US-Bundesstaat Arizona den fünfhundertsten AH-64E Apache Guardian Kampfhubscharuber an einen nicht genannten Kunden ausgeliefert. Die AH-64E Apache Variante wird seit dem Jahr 2011 gebaut. Es handelt sich dabei um die modernste Apache Variante, seit der Einführung des AH-64A Apache im Jahr 1980 haben Hughes Aircraft, McDonnell Douglas und Boeing mehr als 2.485 Exemplare des Kampfhubschraubers gebaut und an sechzehn Kunden in zehn Länder ausgeliefert. Als wichtigster Kunde für die Apache Kampfhubschrauber sind die Teilstreitkräfte der USA.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top