Erstellt am: 08.01.2019, Autor: ps

Startup Airline kauft Airbus A220

CSeries Airbus A220-300

CSeries Airbus A220-300 (Foto: Airbus)

Die neue US-amerikanische Fluggesellschaft Moxy hat bei Airbus einen Großauftrag platziert, der Newcomer will mit A220 Maschinen an den Start gehen.

Unter dem Namen Moxy hat der Airline Veteran David Neeleman in den Vereinigten Staaten von Amerika eine weitere Fluglinie gegründet. David Neeleman hat Ende der 1990er Jahre die äußerst erfolgreich agierende jetBlue ins Leben gerufen und doppelte 2008 in Brasilien mit Azul nach. Bei jetBlue entschied sich Neeleman für Flugzeuge aus der A320 Familie und bei Azul ging man mit Embraer E-Jets an den Start.

Bei Moxi kommt nun wieder ein Flugzeug von Airbus zum Zug. Die Billigairline hat sich für Maschinen aus der CSeries entschieden und bei Airbus Ende Dezember einen Auftrag über sechzig A220-300 finalisiert. Die Kaufabsichtserklärung wurde bereits im Juli 2018 an der Farnborough International Air Show unterschrieben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top