Erstellt am: 10.10.2019, Autor: ps

Pilotenstreik führte zu weniger Passagieren bei BA

British Airways Boeing 777-300ER

British Airways Boeing 777-300ER (Foto: BA)

Mit British Airways flogen im September 2019 insgesamt 3,854 Millionen Passagiere, das waren streikbedingt 8,1 Prozent weniger als im Vorjahresseptember.

Die Piloten von British Airways streikten im September zwei Tage für bessere Löhne, dies wiederspiegelt sich in den schlechteren Septemberzahlen. Verglichen mit dem Vorjahresseptember ging bei British Airways die Verkehrsleistung um 5,8 Prozent auf 14,836 Milliarden Sitzplatzkilometer zurück. Die Nachfrage hat sich streikbedingt ebenfalls um 6,4 Prozent auf 12,289 Milliarden Sitzplatzkilometer verschlechtert. Die Auslastung erreichte im September 82,8 Prozent und hat sich somit um 0,5 Prozentpunkte abgeschwächt.

British Airways konnte von Januar bis Ende September 36,157 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüßen, das entspricht einem Wachstum von 1,2 Prozent.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top