Erstellt am: 07.11.2018, Autor: ps

Mehr Passagiere wählten easyJet

easyJet Airbus A319

easyJet Airbus A319 (Foto: easyJet)

Der Low Cost Carrier easyJet kann für den Monat Oktober 2018 eine Zunahme der Passagierzahlen um gut vierzehn Prozent vermelden.

Gegenüber dem Vorjahresoktober haben sich die Passagierzahlen bei easyJet um 14,1 Prozent erneut kräftig verbessert, mit der Airline mit Hauptsitz in London Luton flogen im Berichtsmonat 8,578 Millionen Fluggäste. Die Auslastung verschlechterte sich um zwei Prozentpunkte auf immer noch hohe 90,5 Prozent.

Rollend über die letzten zwölf Monate gerechnet stiegen bei der Tiefpreisgesellschaft aus England 89,513 Millionen Fluggäste zu, dies entspricht einem Wachstum von 10,6 Prozent. Die durchschnittliche Auslastung hat sich um 0,1 Prozentpunkte auf 92,7 Prozent abgeschwächt.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top