Erstellt am: 12.10.2017, Autor: ps

Lufthansa meldet Septemberzahlen

Lufthansa Boeing 747-8I

Lufthansa Boeing 747-8I (Foto: DFS)

Lufthansa konnte im September 2017 insgesamt 6,329 Millionen Passagiere an Bord ihrer Flugzeuge begrüssen, das waren 4,4 Prozent mehr als im gleichen Vorjahresmonat.

Das Angebot wurde gegenüber dem September 2016 um 0,4 Prozent auf 16,861 Milliarden Sitzplatzkilometer vermindert, die Nachfrage verbesserte sich um 1,9 Prozent auf 14,258 Milliarden Sitzplatzkilometer. Der Sitzladefaktor ist um 1,9 Prozentpunkte auf 84,6 Prozent angestiegen.

In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres flogen mit Lufthansa German Airlines insgesamt 50,108 Millionen Passagiere, das entspricht einem Wachstum von 4,4 Prozent.

Konzernweit konnten die Passagierzahlen im September 2017 um 17,8 Prozent auf 12,680 Millionen Fluggäste gesteigert werden. Das hohe Wachstum lässt sich furch die Integration von Brussels Airline erklären, diese Passagierzahlen wurden nach der vollständigen Übernahme der belgischen Fluggesellschaft erstmals in die Konzernstatistik aufgenommen.

In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres stiegen bei den Konzern Airlines von Lufthansa gesamthaft 98,428 Millionen Passagiere zu, was einem Wachstum von 17,5 Prozent entspricht.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top