Erstellt am: 19.11.2020, Autor: ps

Grüner fliegen mit Cathay

Cathay Pacific Airbus A350-900 first take off

Cathay Pacific Airbus A350-900 first Take Off (Foto: Airbus)

Aus Black Friday wird bei Cathay Pacific Green Friday, die Fluggesellschaft aus Hongkong setzt auf kostenlosen CO2-Emissionsausgleich.

Die Cathay Pacific Group mit dem jade-grünen Logo ist bei zahlreichen Nachhaltigkeitsinitiativen aktiv. Zum «Black Friday» am 27. November lanciert die Premiumfluggesellschaft aus Hongkong nun die Initiative «Green Friday» und verspricht Passagieren einen kostenlosen Ausgleich von Kohlenstoffemissionen für jeden Flug. Beim Kauf von zwei oder mehr Tickets wird der jeweils doppelte CO2-Wert ausgeglichen. Die Aktion gilt für Tickets, die zwischen dem 20. und 30. November 2020 auf www.cathaypacific.com gekauft werden.

Im Rahmen des Programms Fly Greener geht der finanzielle Beitrag direkt an validierte Projekte zum Ausgleich der Kohlendioxidemissionen und unterstützt damit lokale Gemeinschaften in Entwicklungsländern auf der ganzen Welt. Buchungen ab der Schweiz Buchungen ab Zürich sind für den Reisezeitraum Februar bis Oktober 2021 möglich, da die Airline derzeit plant, ab dann wieder von Zürich nach Hongkong fliegen zu können.

Mit dem Angebot (Sorgen)frei Fliegen können momentan unbegrenzte Umbuchungen ohne zusätzliche Kosten bis ein Jahr nach der Buchung vorgenommen werden. Cathay Pacific und Nachhaltigkeit Die Premiumairline ist einer der weltweit grössten Betreiber des technologisch fortschrittlichen Airbus A350, der auf Passagierflügen nach Europa zum Einsatz kommt.

Auf der Nonstop-Strecke von Zürich nach Hongkong stösst Cathay Pacific im Durchschnitt 33 Prozent weniger CO2 aus als mit den vorherigen Maschinen und stellt mit einer 25 Prozent höheren Effizienz eine grüne Alternative auf Skyscanner und Google Flights dar.

Im Jahr 2019 wurden insgesamt 33’922 Tonnen Kohlenstoffemissionen durch die Initiative Fly Greener – das erste Programm dieser Art in Asien – ausgeglichen. Seit dem Start des Programms im Jahr 2007 wurden rund 160’000 Tonnen CO2 kompensiert. Dies entspricht ungefähr dem jährlichen CO2-Verbrauch von 33'800 Schweizerinnen und Schweizern.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top