Erstellt am: 10.12.2018, Autor: rk

Citation CJ2+ in den USA abgestürzt

Cessna Citation CJ2+

Cessna Citation CJ2+ N525EG (Foto: Flighttracker)

Am 30. November 2018 ist eine Cessna Citation CJ2+ in der Nähe von Sellersburg, Indiana abgestürzt, dabei kamen alle drei Insassen ums Leben.


Der zweimotorige Business Jet startetet um 11:24 Uhr Lokalzeit auf dem Jeffersonville-Clark Regional Airport und wollte zum Chicago Midway Airport fliegen. Die Cessna Citation stürzte rund sechzehn Kilometer Nordnordwestlich vom Ausgangsflughafen um 11:30 Uhr Lokalzeit aus noch nicht bekannten Gründen ab, dabei kamen alle drei Insassen ums Leben. Der Citation Kleinjet ist über einem Waldgebiet abgestürzt, die Wrackteile des Unglückflugzeugs sind über eine Länge von rund 250 Metern in kleinste Teile verstreut.

Die US-amerikanische Transportbehörde NTSB hat eine Flugunfalluntersuchung eingeleitet.

Das Flugzeug

Bei dem Unglücksflugzeug handelt es sich um eine Cessna Citation CJ2+. Das Flugzeug wurde 2009 unter der Baunummer 525A-0449 in Wichita gebaut. Das Flugzeug gehörte Estoair LLC und war unter der Kennung N525EG registriert.

Das Wetter

Zum Unfallzeitpunkt konnte das Wetter aus fliegerischer Sicht als gut bezeichnet werden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top